2017 - Taekwon-Do Kulturreise Korea (Busan/Seoul)
2017 - Taekwon-Do Kulturreise Korea (Busan/Seoul)

Schulleitung

 

 

 

 

 

 

Steckbrief

     

Name: Oliver Lehmann

Geburtstag: 19. Juli 1970

 

---------------------------

Taekwon-Do seit 1985

---------------------------

Original

traditionelles

Taekwon-Do seit 1988

---------------------------

Meister seit 1993

---------------------------

Großmeister seit 2009

 

 

 

Die wahre Budo Kunst ist der sogenannte "Weg des Kriegers". Damit ist nicht zuschlagen, zutreten und verletzen, gar töten gemeint. Sondern bedeutet vielmehr sich selbst zu lehren, zu prägen, zu fordern um die eigenen physischen, mentalen und geistigen Fähigkeiten in die von Natur aus für uns vorgesehene best mögliche Verfassung zu bringen. Ab diesem Moment folgt eine tiefgehende, fast spirituelle Erkenntnis die man individuell erfahren darf. Zuviel das jetzt zu beschreiben aber kurzum, es sind durchweg positive, sehr bewußt wahrzunehmende Elemente des eigenen Seins. Um jetzt nicht abzuheben bringe ich das auf den Punkt. Diese Elemente bestimmen die Verhaltensweise. Diese dienen den Nächsten und der Gesellschaft, den Menschen allgemein. Das ist für mich Martial Art. Alles andere dient oft nur Geldhaien, sehr vorübergehend und nur scheinbar einem selbst. Am Ende haben die die nur "schlagen und treten" sich gar auch noch selbst zerstört.

Oliver Lehmann

Partnerschule der deutschen Traditional Taekwon-Do Centers

Gleich anmelden
Druckversion Druckversion | Sitemap
© TRADITIONAL TAEKWON-DO CENTER MAIN-TAUNUS Kriftel, Hofheim, Bad Soden, Kelkheim, Eppstein, Sulzbach, Schwalbach, Flörsheim, Hochheim, Liederbach, Eschborn, Hattersheim