Partnerschule der deutschen Traditional Taekwon-Do Centers

VKS ANGEBOT VKS ANGEBOT

Gleich anmelden

Die Höflichkeit im traditionellen Taekwon-Do

Allgemein

Die Höflichkeit ist eine Tugend, deren Folge eine rücksichtsvolle Verhaltensweise ist, die den Respekt vor dem Gegenüber zum Ausdruck bringen soll. Ihr Gegenteil ist die Grobheit. 


Sozial gehört sie zu den Sitten, soziologisch zu den sozialen Normen. Das Wort hat sich aus dem Begriff "höfisch" weiter entwickelt, das die Lebensart am frühneuzeitlichen Hof bezeichnete. 

 

im Taekwon-Do

Der Umgang der Schüler untereinander ist eine der bemerkenswertesten Auffälligkeiten während einer Unterrichtsstunde. Begrüssung, Verbeugung und Ratgebung, sowie Hilfestellung gehören zu dem Ablauf einer Trainingsstunde. Dies gilt für die Erwachsenen, sowie auch für die Kinder  bei denen sicherlich an der ein oder anderen Stelle die höfliche Verhaltensweise klar gemacht und somit auch gelehrt werden muß.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TRADITIONAL TAEKWON-DO CENTER MAIN-TAUNUS Kriftel, Hofheim, Bad Soden, Kelkheim, Eppstein, Sulzbach, Schwalbach, Flörsheim, Hochheim, Liederbach, Eschborn, Hattersheim