Partnerschule der deutschen Traditional Taekwon-Do Centers

VKS ANGEBOT VKS ANGEBOT

Gleich anmelden

Prüefungskriterien

 

 

"Mein Sohn fragte mich direkt nach der Vorführung der Kampfsportgruppe auf den Hattersheimer Oldie Tagen, warum einige  Kinder dieser Gruppe schon den roten, eines sogar schon den schwarzen Gürtel hat. Ich wusste erst nicht was ich auf diese Frage direkt antworten sollte, zudem zwei seiner Klassenkameraden dabei waren, die schon den roten Gürtel trugen und ihn wohl schon in der Schule darauf hingewiesen hatten, das er ja nur den grünen Gürtel tragen würde. Als ich ihn dann im Training in unserer Schule am nächsten Tag sah, nahm ich ihn mit dem Handy auf und zeigte ihm die Aufnahme zuhause. Ich sagte ihm danach: Lieber ein Grüngurt der sich mehr Zeit von Prüfung zu Prüfung lässt und sich dann mit dieser Gürtelfarbe so bewegen kann wie du, als wenn du Schwarzgurt im Crashkurs wirst und kraftlos auf der Bühne stehst. Der Gürtel ist nicht alles und doch sollte er das erlernte Können darstellen und nicht nur zum gut Aussehen dienen. Und zu deinen Klassenkameraden sag ich Dir jetzt, denen sagst du einfach das ein Grüngurt bei uns gleichwertig einem Rotgurt bei euch ist, nachdem was du auf der Vorführung gesehen hast."


 

Sportschule: Zu Prüfungen werden nur Schüler zugelassen, die das Prüfungsniveau das für sie ansteht beherrschen und eine gewisse geistige Reife aufweisen. Es gilt: ein 14 jähriger kann noch kein Meister einer Kampfkunst sein. Vielleicht körperlich schon sehr befähigt, aber geistig noch zu instabil. Die Stufen (Gürtelfarben) sind sehr gerecht verteilt. Jeder Höhergraduierte kann auch wirklich mehr als der darunter stehende. Stolz und Wertempfinden gegenüber einer Graduierung sind hier gerechtfertigt.

 

Verein: Aus finanziellen Gründen werden Schüler oft zu früh zu den Prüfungen zugelassen. Ihr Können bzw. ihre geistige Reife ist noch nicht für ihr anstehendes Prüfungsniveau ausreichend. Der höher graduierte Schüler ist hier zwar auch stolz auf die Gürtelfarbe, aber oft dann sehr beschämt, wenn er auf Schüler niedriger Graduierung jedoch mit mehr Können trifft, welche zb. in Sportschulen ausgebildet wurden.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TRADITIONAL TAEKWON-DO CENTER MAIN-TAUNUS Kriftel, Hofheim, Bad Soden, Kelkheim, Eppstein, Sulzbach, Schwalbach, Flörsheim, Hochheim, Liederbach, Eschborn, Hattersheim