2017 - Taekwon-Do Kulturreise Korea (Busan/Seoul)
2017 - Taekwon-Do Kulturreise Korea (Busan/Seoul)

Ein Ort, nur für diesen Zweck gebaut

 

 

"Meine Tochter, meine Frau und ich kamen gerade vom Supermarkt und waren auf dem Weg zu unserer ersten Schnupperstunde im Taekwon-Do Center. Der Trainer war am Telefon freundlich und nahm uns ein wenig das Lampenfieber. Schließlich wollte ich mit 38 Jahren das Ruder nun herumreißen und war eben nicht mehr Mister sportlich.

Also ich sage Euch, ich steh wirklich fest im Leben und bin studierter Betriebswirtschaftler mit Diplom und arbeite bei einer großen Pharmafirma und ich habe wie gesagt Frau und Kind und auch mein Häusle gebaut, aber als ich diesen Ort betrat kam ich mir vor als betrete ich eine Welt in der wirklich "Achtung" sofort spürbar wird. Alles dort weist darauf hin das dies ein besonderer Ort ist. 

 

Heute ? Es ist und bleibt ein besonderer Ort den ich in Zusammenhang bringe mit Höflichkeit, Respekt, harter Arbeit, Ordnung und Disziplin und bestimmt noch mehr wenn ich länger darüber nachdenke. Ja, ich bin immer noch aufgeregt vor jedem Training.

 

In einer Turnhalle?.... ne ! Das ist so als ginge ich in Abendkleidung mit meiner Frau in ein Squash Center um ein Konzert klassischer Musik zu hören. Das  passt, mir zumindest, irgendwie nicht." 

 

 

 

Sportschule: Eine nur für diese Kampfkunst eingerichtete Lehrstätte. Eigene, sehr gepflegte Santäreinrichtungen (Duschen, Toiletten, Umkleiden). Ein Aufenthalts- und Geselligkeitsbereich dient der Gemeinschaftspflege.

 

 

Verein: Turnhalle

Partnerschule der deutschen Traditional Taekwon-Do Centers

Gleich anmelden
Druckversion Druckversion | Sitemap
© TRADITIONAL TAEKWON-DO CENTER MAIN-TAUNUS Kriftel, Hofheim, Bad Soden, Kelkheim, Eppstein, Sulzbach, Schwalbach, Flörsheim, Hochheim, Liederbach, Eschborn, Hattersheim